Nachwuchsleiter

Ihr habt Fragen zu unserer Nachwuchsabteilung oder wollt euer Kind gern mal zu einem Probetraining anmelden? Dann meldet euch bei unserem Nachwuchsleiter:

Dirk Triepel
dirk.triepel@vflhalle96.de

Tabelle

Werde ein 96er!

Werde Mitglied!

F-Junioren zeigen Flagge bei Benefizturnier PDF Drucken E-Mail
Nachwuchs
Geschrieben von: Thomas Weinberger   
Dienstag, den 29. Oktober 2019 um 08:42 Uhr

Spielbericht

Am vergangenen Samstag folgten die Kicker unserer F-Jugend einer besonderen Einladung ins beschauliche Örtchen Grana, nahe der Stadt Zeitz. Der Anlass, wegen dem das Turnier aus der Taufe gehoben wurde, war kein schöner aber dafür umso wichtiger. Im Umfeld des SV Blau-Weiß Grana kam es in den letzten Monaten immer wieder zu diskriminierenden und rassistischen Anfeindungen gegen einzelne Spieler. Dies gipfelte Anfang September in einem Eklat, bei dem ein Spieler für mehrere Wochen vom Verband gesperrt wurde. In den sozialen Medien tobten die Gemüter und der Verein sehnte sich nach Normalität und vor allem nach Solidarität.


Unsere F-Jugend in GranaMan bat uns beim eigens dafür einberufenen Turnier ein Zeichen gegen Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit und für ein friedliches Miteinander zu setzen. Zu diesem Zwecke reiste auch der VfL-Fananhang geschlossen mit nach Grana zum 1. Anti-Rassismus-Turnier.

In einem Mini-Turnier mit 6 Teams in 2 Gruppen spielte der VfL Halle, mit einer gemischten Truppe aus Spielern der U7 und U8 zunächst gegen den Leipziger SC. Nach einem 0:1 Rückstand konnten unsere Jungs das Spiel noch mit einem 1:1 Remis beenden. Schade, denn die Führung lag uns einige Male auf dem Schlappen was für den weiteren Turnierverlauf entscheidend gewesen wäre.
Unsere F-Jugend in GranaIm zweiten Gruppenspiel traf man auf motivierte Spieler und Spielerinnen des SSV Großenstein. Unsere, in den Jahrgängen gemischte Truppe war nun deutlich besser aufeinander abgestimmt und spielte sich mit einem ungefährdeten 4:1 Sieg in die Finalrunde. Da keine Zwischenrunde vorgesehen war, trat der VfL direkt nach der Vorrunde zum Spiel um Platz 3 an. Das Torverhältnis war hierbei die Entscheidungsgrundlage, bei dem der Leipziger SC die Nase mit 3 Treffern mehr gegenüber dem VfL vorne hatte. Von diesem Umstand etwas verdrossen wollten unsere Jungs den 3. Platz nun unbedingt nach Halle holen, weswegen das Spiel bewusst defensiver angegangen wurde. Das Spiel blieb lange spannend, bis der VfL dann mit dem 1:0 den Bann durchbrach und kurze Zeit später das 2:0 nachlegte und so den den 3. Platz souverän einfahren konnte. Zudem konnte unser Spieler mit der Nummer 11, Yassin den Pokal für den besten Spieler des Turniers in Empfang nehmen. Glückwunsch!
Der Turniersieg ging im Übrigen an die Jungs des SV Blau-Weiß Grana, die im Finale den Leipziger SC mit 1:0 besiegten. Insofern ein würdiger Abschluss für den Gastgeber bei einem denkwürdigen Anlass.
Der VfL Halle hofft, dass er mit seiner Teilnahme einen Beitrag zur Normalität leisten konnte und bedankt sich bei den Jungs der F1 und F2-Mannschaft sowie bei allen angereisten Fans und Begleitpersonen.

Der VfL Halle spielte mit: Ansgar, Luca, Paul, Emil, Jonas, Mateo, Felix, Erdonit und Yassin

Unsere F-Jugend in Grana